Betriebsergebnis um mindestens 6,5% verbessern, mit Option auf bis zu 20%?!

Kosten und Nutzen der Teamentwicklung 1:4 (als Teil der ganzheitlichen Personalentwicklung)

Wer MitarbeiterInnen hat kennst das – die laufenden Kosten steigen von selbst, die Ergebnisse nicht. Man beginnt zu zweifeln, ob sich das finanziell ausgeht, ob das überhaupt noch einen Sinn ergibt. Oft verdienen heute die Chefs der kleinen Unternehmen weniger als ihre MitarbeiterInnen. Längst Zeit sich damit genauer auseinander zu setzen.

Das betriebswirtschaftliche Ziel muss sein, dass ein Mitarbeiter dem Unternehmen mehr bringt als er kostet. Das Risiko und die Kosten von Übergangszeiten bei Mitarbeiterwechseln, bleiben ohnehin beim Unternehmer. 

Im Rahmen unserer Angebote erreichst Du eine Erlös-Steigerung oder Kosten-Reduktion von mindestens 6,5% (bis zu 20%) bei durchschnittlicher Ausgangslage. Und das - ohne Änderung des Personalstandes, dafür mit einigen sehr positiven Nebeneffekten.  

 Natürlich könnte man, wie es oft gemacht wird, über direkte Kürzungen und Einsparungen dieses Ziel erreichen. Aber dieser Effekt ist nur kurzzeitig wirksam. Denn das Unternehmen beschneidet damit auch die eigenen Ergebnis- (Erlös-) Chancen. Damit wird der Effekt schnell wieder Unwirksam und das Problem ist wieder da. Die Kosten übersteigen sehr bald wieder den Nutzen.

​Der Weg den wir, im Rahmen der ganzheitlichen Personalentwicklung vorschlagen, bedeutet eine Erlös-Steigerung im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten der MitarbeiterInnen, die gleichzeitig zu moderaten Einsparungen als automatische Folgewirkung führt. Die Leistung des einzelnen Mitarbeiters wird durch Befriedigung der für Arbeit wesentlichen Bedürfnisse, bei gleichzeitiger Reduktion von Irritationen und Konflikten stimuliert. Das führt in Folge zu einem Multiplikator Effekt in der Team-Leistung.

Je größer der Interaktionsgrad im Unternehmen, also je mehr die Einzelleistung von der Vor- oder Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten abhängt, desto deutlicher wirkt sich der Multiplikator Effekt im Ergebnis (Erlös) aus.

Bei einem durchschnittlich (also eh gut) laufendem Unternehmen mit 8 Mitarbeitern (oder Team innerhalb eines größeren Unternehmens), mit durchschnittlichem Interaktionsfaktor (zum Beispiel ein Bürobetrieb mit überwiegend Verwaltungsaufgaben), liegt das Potenzial an Erlös-Steigerung oder Kosten-Reduktion in der Größenordnung von ca. 20% oder nicht ganz 60.ooo,- € pro Jahr.

  Quelle: eigene Auswertungen der eigenen Kunden-Projekte der letzten 5 Jahre; eigene Hochrechnungen und Vergleiche

„Neben"-Effekte dabei sind mehr individuelle Gesundheit (psychisch und körperlich) und besseres Betriebsklima. Die sich dadurch ergebenden Kostenreduktionen durch Verringerung von Krankenständen, Überstunden und Gemeinkosten sind hier noch gar nicht mit berechnet.

Zu dem wie wir das erreichen, an dieser Stelle nur ganz kurz: Wir arbeiten mit dem einzelnen Mitarbeiter und dem Team als Ganzem, an der Optimierung der Faktoren der menschlichen Arbeitskraft. Besondere Beachtung finden dabei die Faktoren persönliche Einstellung und Verfassung sowie jene Softskills, die effektive Teamarbeit überhaupt erst ermöglichen.

Der Honoraraufwand für diese Interventionen (Dienstleistungen zur Teamentwicklung) variiert mit dem Unternehmenstyp (Interaktionsgrad) und der Aufgabenstellung (also wie stark die individuelle Arbeitsleistung bereits reduziert ist), zwischen 2.100,- bis 14.500,-. (Etwaige Förderung für diese Dienstleistungen sind in diesen Berechnungen noch nicht berücksichtigt. Diese reduzieren die Kosten noch einmal um bis zu 45%.)

Das Nutzenpotenzial, an Erlös-Steigerung oder Kosten-Reduktion liegt zwischen 19.600,- und 337.500,-.

Der Mindestnutzen liegt zwischen 6.500,- und 112.500,-.

(Der durch unsere Dienstleistungen bisher geringste erreichte Nutzen lag bei ca. einem 1/3 des Potenzials. Weil wir vorsichtige Menschen sind, und nicht übertreiben wollen, argumentieren wir mit eben diesem Wert. 33% des Potenzials werden ausgeschöpft.)

Das Kosten : Nutzen Verhältnis liegt demnach zwischen 1:3 und 1:8. Im durchschnittlichen Unternehmen also bei 1:4 (Das Potenzial liegt zwischen 1:9 und1:23.)

Quelle: eigene Auswertungen der eigenen Kunden-Projekte der letzten 5 Jahre; eigene Hochrechnungen und Vergleiche

  Mit diesem Effekt der Erlös-Steigerung kann keine andere betriebswirtschaftliche Maßnahme auch nur annähernd mithalten. Und dazu folgen ausnahmslos positive „Neben"-effekten.

Wenn Du Dich jetzt fragst – Warum machen das denn nicht alle, wenn es so toll ist? – Erstens weil die mehrjährige Erprobungsphase gerade erst abgeschlossen ist, und das Angebot daher in dieser Form neu ist. Zweitens gibt es sehr ähnlich klingende Angebote seit längerem. Die Unterschiede erkennt man erst bei genauer Betrachtung. Der (für das Ergebnis) entscheidende Unterschied, liegt im Aufbau der menschlichen Beziehungen die sich im Umgang miteinander und mit sich selbst ausdrücken. Und da ist auch schon der dritte Grund enthalten: Es gilt, vor der eigentlichen Arbeit, innere Widerstände der Verantwortlichen zu überwinden, damit wir überhaupt beginnen können. Wir stoßen die Tür zur Entwicklung einer neuen Kultur des zwischenmenschlichen Umgangs in der Arbeitswelt auf. Hier fehlt es im allgemeinen Bewusstsein noch an Erfahrungswerten, die beweisbar diesen enormen, ja kaum zu glaubenden Nutzen belegen. Sich dem Vertrauen, Respekt, Achtsamkeit und positiven Umgang mit ständiger Veränderung zu öffnen, braucht eben auch Mut.

  • Du willst eine Erlös-Steigerung oder Kosten-Reduktion von mindestens 6,5% (aber lieber bis zu 20%) erreichen. (Wert für ein durchschnittliches Team mit 8 Mitarbeitern = bis zu 60.000,- € pro Jahr).
  • Das willst Du durch Nutzung des Potenzials Deines Teams erreichen?
  • Du bist mutig und offen für eine neue Art des zwischenmenschlichen Umgangs in Deinem Unternehmen?
  • Dann bist Du bei uns richtig!

Nutze das derzeit kostenfreie Strategiegespräch mit mir, um den Weg zu Deinen Zielen zu klären. Wähle online einen für Dich passenden Termin aus -> https://www.unternehmen-leben.info/Terminbuchung/ . Oder ruf mich an +43 676 43 83 283 oder schick mir ein Email dazu -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich freue mich darauf, Dich in Deinen Anliegen unterstützen zu dürfen.

Video: Die Basis für ein g´sund erfolgreiches Team
Baby-Alarm

Ähnliche Beiträge

Jetzt Informationen einholen unter:

  klaus.trampisch@unternehmen-leben.info
  + 43 676 43 83 283